#AlarmstufeRot


Wir sind das Bündnis der einflussreichsten Initiativen und Verbände der deutschen Veranstaltungswirtschaft.
 

Info Novemberhilfen
 

Unterstütze unseren Kampf hier mit einer Spende.

Dekorativer HintergrundDekorativer Hintergrund

Das Veranstaltungswesen unseres Landes ist bunt und facettenreich: Wir sind Soloselbstständige und Einzelunternehmer, mittelständische Unternehmer und Betriebe in öffentlicher Hand.

Wir planen und realisieren soziale und kulturelle Anlässe ebenso wie wirtschaftsbezogene Events, die über 80% aller Veranstaltungen in Deutschland ausmachen. Wir gewährleisten im Rahmen unserer Aktivitäten eine ökonomische, geistige und kulturelle Vielfalt, die unsere Wirtschaft stärkt und unsere Gesellschaft bereichert. Diese Vielfalt muss gerettet werden. Dafür setzen wir uns gemeinsam und solidarisch ein.

 

Dekorativer HintergrundDekorativer Hintergrund

#SangUndKlanglos #AlarmstufeRot

Künstler und Kulturschaffende aller Genres beteiligen sich an unserer Aktion #SangUndKlanglos. Sie folgen unserem Aufruf und setzen ein Zeichen für freischaffende Künstlerkollegen, Bühnen- und Backstage-Mitarbeiter und über 1 Mio. Beschäftige im Veranstaltungswesen. Diese Aktion soll die Aufmerksamkeit von Regierung und Öffentlichkeit für unsere Not gewinnen. Mit dem Aufruf #SangUndKlanglos #AlarmstufeRot erhebt die Kultur und die kulturelle Veranstaltungswirtschaft in Deutschland still ihre Stimme. Dies innerhalb der Aktionsgemeinschaft #AlarmstufeRot. Der Aufruf zum herunterladen hier.

#AlarmstufeRot - werde Teil der Community!

Gesichter und Schicksale der Veranstaltungswirtschaft!

Dekorativer HintergrundDekorativer Hintergrund
Zeige uns auch Dein Schicksal!

Zeige uns auch Dein Schicksal!

Lade Dein Video hoch (maximal 30 Sekunden & Hochformat).

Vielen Dank für dein Video. Wir prüfen es und stellen es zeitnah auf www.alarmstuferot.org online.
Videos - Hintergründe und bisherige Aktionen
Wir vermissen die Musik
Künstlerbotschaften I
Künstlerbotschaften II
Sendung 1 - Livestream AlarmstufeRot
Sendung 2 - Livestream AlarmstufeRot
Sendung 3 - Livestream AlarmstufeRot
Appell 2020 - 6/6 Forderung Branchendialog
Essentials - Back to Live Vol 1.0
Talk - Night of Light
Appell 2020 - Gloria Theater
Appell 2020 - Einzelunternehmer.info
Appell 2020 - Night of Light
Tagesthemen - Night of Light
Appell 2020 - Initiative für Veranstaltungswirtschaft
Appell 2020 - 6/6 Forderung Branchendialog Nr. 2
Rundgang mit Aljoscha - Back to Live Vol 1.0
Aftermovie Großdemonstration Berlin

Künstler #gemeinsam am 28.10.2020

Wir die aktiven Künstler wären ohne Techniker, Bühnenbauer, Veranstalter und dem ganzen uns unterstützenden und tragenden Gewerbe gar nichts. Es ist die gemeinsame Kombination, welche uns stark macht und uns aus dem kulturellen Leben unseren Erwerb gestalten lässt. Hand in Hand müssen wir für unsere Rechte und die Rechte unserer Kollegen eintreten. Wir haben bis jetzt oft zugeschaut und uns in der Hoffnung getragen, das wird schon bald vorbei sein. Wir haben Konzerte und Auftritte verlegt. Aber mittlerweile ist das zu unserer Hauptaufgabe geworden. Vom Frühjahr in den Herbst, dann ins nächste Frühjahr. Weihnachtskonzerte und Weihnachtstourneen von diesem Jahr ins nächste Jahr. Und so weiter. Und ein Ende ist nicht abzusehen. 

Milliarden werden bereitgestellt um die einschneidenden Belastungen abzufedern, aber sie kommen nicht wirklich bei den Betroffenen an. Die Hürden und Abgrenzungen in der Verteilung haben ja jetzt schon dazu geführt, dass in der Branche Angst vor Fehlentscheidungen bei Anträgen und Rückforderungen umgeht, die am Ende das Leid noch größer machen. Die Hilfen liegen bereit, werden aber nicht abgerufen. Das Bündnis „Alarmstufe Rot“ hat in seinem Forderungskatalog akzeptable und praktikable Lösungen für die Nutzung der Hilfsgelder auch für unsere Branche aufgestellt. So, dass die Hilfsgelder auch wirklich helfen und nicht alle unfreiwillig zu „Hartz IV“ Empfängern werden. Unabhängig davon, dass auch diese Grundsicherung mit so vielen „Ausnahmen“ gesegnet ist, dass sie wiederum für viele Betroffene nicht in Frage kommt. 

Ganz wichtig: Wir möchten noch klarstellen, dass es sich hier nicht um eine politische Angelegenheit im allgemeinen Sinne und in Interessenvertretung von irgendwelchen Parteien geht. Hier geht es vielmehr um die Interessen der gesamten Veranstaltungswirtschaft, inklusive uns als Künstler. Und wir werden mit die Letzten sein, die überhaupt wieder normal am Wirtschaftsleben teilnehmen können. Insoweit gibt es hier keinen politischen Verfolgungsgedanken, sondern lediglich den Gedanken einer notwendigen und sachgerechten Teilhabe am Hilfsprogramm. Am Ende geht es um das Überleben unseres Kulturgutes in jedweder Form. Und da wäre es natürlich schön, wenn sich die Solidarität über alle die im Kulturgeschehen aktiv sind erstreckt.

Wir wünschen uns, dass viele Kollegen an dieser Demonstration teilnehmen und mit ihrem Gesicht den Forderungen ein Gesicht verleihen.

Künstlerbündnis #AlarmstufeRot

Dekorativer HintergrundDekorativer Hintergrund
Schicke uns Deine Botschaft

Schicke uns Deine Botschaft

Du schaffst es nicht zum Event, dann lade ein Video mit deiner persönlichen Botschaft hoch.
Es wird auf #AlarmstufeRot veröffentlicht.

Vielen Dank für dein Video. Wir prüfen es und stellen es zeitnah auf www.alarmstuferot.org online.

Wir kämpfen auch für Dich! 
Unterstütze unseren Kampf hier mit einer Spende
oder per Direktüberweisung an

#AlarmstufeRot e.V.
IBAN DE31 5185 0079 0027 1903 59
BIC HELADEF1FRI